Folge uns auf Instagram und Facebook

Deutschlands längster Fahrrad-Pride

von

Flensburg - Schaumburg war der erste deutsche Schauspieler, der sich als Transgender geoutet - Foto: Michael Staudt/Grafikfoto.de

Que(e)r durchs Land, das war das Motto von Schauspieler Brix Schaumburg. Schaumburg ist der erste in Deutschland geoutete transgender Schauspieler. Brix ist mit dem Fahrrad einmal quer durch Deutschland gefahren. Gestartet ist er mit seiner Tour am 22. Mai in Süddeutschland. Von da aus ging es in 21 Städte.
„Die Grundidee war es, mit Deutschlands größtem „Fahrrad-Pride“ Sichtbarkeit für die LGBTQI+ Community zu schaffen und Spenden für gemeinnützige und ehrenamtliche Organisationen zu sammeln“, so Schaumburg

In einer Facebook-Gruppe wurde mal wieder ein Post veröffentlicht „Ich kann mich einfach nicht überwinden, als ICH selbst auf die Straße zu gehen.' Ich ertrage diese Blicke nicht mehr, ich fühle mich so allein'“, erklärt Schaumburg.

Der Schauspieler (Sunny – wer bist du wirklich? aus dem Jahr 2020) nutzt seine Reichweite als Aktivist um für Vielfalt, Toleranz und Achtsamkeit einzustehen.


Zurück