www.foerde.news

- Nachrichten -

Rumfass kehrt nach 11 Monaten zurück nach Flensburg

von

Nach 11 Monaten auf der Hamburg-Sylt-Linie an Bord des Segelfrachtschiffes UNDINE kehrten 270 Liter Johannsen–Rum jetzt zurück nach Flensburg.
Das Fass wurde an der Schiffbrücke ausgeladen und zurück in JOHANNSENs Rumhaus in der Marienstraße gebracht. „Wir sind sehr gespannt, wie sich der Rum in 11 Monaten entwickelt hat“, freute sich Martin Johannsen bei der Rückkehr am Flensburger Hafen.


Neugierige Rumliebhaber müssen auf den ersten Probeschluck allerdings noch etwas warten. Zur offiziellen Verkostung des neuen UNDINE-Rums wird das Rumhaus JOHANNSEN in den nächsten Wochen noch einmal gesondert einladen.
„Bis dahin sollen ja auch die ersten abgefüllten Flaschen fertig sein. Das machen wir ganz in Ruhe. So wie es der Rum braucht“, macht es Martin Johannsen noch einmal spannend.

Text/Bild: Geißler


---------------------------------------------------

Zurück