www.foerde.news

- Nachrichten -

Leiter der Flensburger Berufsfeuerwehr erhält THW-Ehrenzeichen in Bronze

von

Matthias Scherff (THW-Ortsbeauftragter Flensburg), Carsten Herzog (Leiter der Berufsfeuerwehr Flensburg), Olaf Nentwig (stellvertretender THW-Landesbeauftragter), Hans Jürgensen (stellvertretender Ortsbeauftragter Flensburg), OB Faber,v.l.n.r. Foto:THW

 Am gestrigen Mittwoch, 9. November wurde Oberbrandrat Carsten Herzog, Leiter der Flensburger Berufsfeuerwehr während einer Sitzung des Ausschusses für Bürgerservice, Schutz und Ordnung, das THW-Ehrenzeichen in Bronze verliehen.

 

Als Begründung führte der stellvertretende THW-Landesbeauftragte Olaf Nentwig in seiner Laudatio das Engagement Herzogs zur Intensivierung der Zusammenarbeit von Berufsfeuer und Hilfsorganisationen an sowie sein Führungsvermögen in Krisensituation, das Herzog nicht zuletzt bei den Gemeinschaftseinsätzen während des Frühjahrshochwassers 2013 in der Elbregion Stendal und zur Beseitigung der Schäden beim Orkantief Christian an den Tag legte.

 

„Für das THW in Flensburg ist er (Herzog) ein überzeugter und überzeugender Belgleiter. Als stets verlässlicher Partner, der immer ein offenes Ohr, setzt er sich konsequent für eine noch engere Zusammenarbeit ein, “ lobte Nentwig.

 

Auch Oberbürgermeister Simon Faber nahm die Ehrung zum Anlass, als Dienstherr ebenfalls ein paar Worte an Herzog zu richten: „Die Brandbekämpfung und der Katastrophenschutz sind bei Ihnen in guten Händen und ich bin mir sicher, dass dies den einen oder anderen – mich z.B. auch – ruhiger schlafen lässt.“

 

 

Foto (THW) v.l.n.r.: Matthias Scherff (THW-Ortsbeauftragter Flensburg), Carsten Herzog (Leiter der Berufsfeuerwehr Flensburg), Olaf Nentwig (stellvertretender THW-Landesbeauftragter), Hans Jürgensen (stellvertretender Ortsbeauftragter Flensburg), Oberbürgermeister Simon Faber Foto/Quelle: Stadt Flensburg


---------------------------------------------------

Zurück