www.foerde.news

- Nachrichten -

Feuer zerstört Holzhaus

von

Gegen 14.45 Uhr am vergangen Freitag musste die Flensburger Feuerwehr zu einem Hausbrand ausrücken.

In Sünderup, am Brandort angekommen und nach dem die Lage eingeschätzt wurde, entschlossen sich die Einsatzkräfte das lichterloh brennende Holzhaus, kontrolliert niederbrennen zulassen.
Während der Löscharbeiten kam es zu einer starken Rauchentwicklung, so dass die Löscharbeiten nur unter Atemschutzgeräten erfolgten Der eingesetzte Leiterwagen, löschte die Glutnester von oben.
Eine Person wurde laut ersten Erkenntnissen leicht verletzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

Bilder: Geißler


---------------------------------------------------

Zurück