- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Erneute offene Impfaktion auf dem Flensburger Südermarkt

von

Flensburg Mobiles Impfteam bietet am 29. Juli 2021 erneut Impfungen im Gelenkbus an - Archivfoto: Thomsen

Nach einem etwas verzögerten Start war die offene Impfaktion am vergangenen Montag ein voller Erfolg: Ca. 450 Personen konnten im Impfbus der Aktiv Bus Flensburg GmbH gegen eine Corona-Infektion geimpft werden.
Aufgrund der hohen Akzeptanz wurde mit dem mobilen Impfteam der Kassenärztlichen Vereinigung und dem Land Schleswig-Holstein ein erneuter Termin vereinbart. Am Donnerstag, den 29. Juli 2021 können sich in der Zeit von 10 bis 18 Uhr erneut Interessierte ohne Anmeldung gegen eine Corona-Infektion im Impfbus auf dem Südermarkt impfen lassen. Geimpft wird nach heutigem Stand mit den Impfstoffen von Moderna und Johnson & Johnson.
Die Zweitimpfung mit dem Moderna-Impfstoff findet vier Wochen später, am 26.08.21, zur gleichen Zeit am gleichen Ort statt. Beim Impfstoff von Johnson & Johnson ist keine zweite Impfung erforderlich.
Die Impfstoffe sind für Personen ab 18 Jahren zugelassen. Beim Impfstoff von Johnson & Johnson hat man bereits 14 Tage nach der Impfung den vollen Impfschutz und gilt als vollständig geimpft, beim Impfstoff von Moderna gilt dies 14 Tage nach der zweiten Impfung.
Mitzubringen sind nur ein Ausweisdokument und - wenn möglich – der Impfausweis sowie ausgedruckte und ausgefüllte Dokumente für die Impfung (siehe www.impfen-sh.de oder direkt https://www.schleswig-holstein.de/coronavirus-impfdokumente).
Aktiv Bus Geschäftsführer Paul Hemkentokrax: „Der große Zuspruch am Montag hat uns alle bestärkt, die Aktion zu wiederholen und dabei zu helfen, den Fahrgästen und der Flensburger Bevölkerung ein weiteres Impfangebot zu unterbreiten.“


Zurück