www.foerde.news

- Nachrichten -

Der Norden rockt "X Factor": SHEILA (28) und JAN MARTEN (23) im großen FINALE

von

Fotos: © Sky/UFA achten

Acht Kandidaten traten im „X Factor“-Halbfinale am vergangenen Freitag an – doch nur für vier sollte es an diesem Abend das Ticket für das große Finale am 19. Oktober geben! Thomas Anders führte seine beiden Halbfinalisten Sheila (28) aus Tarp und Manuel (29) aus Salzburg ins Studio, gefolgt von Jennifer Weist, die es mit allen drei ihrer Schützlinge: "EES & the Yes-Ja! Band" (Köln/Bonn), "Wait of The World" (München), und "Scheer" (Löhne)in die zweite Live Show geschafft hatte. Iggy hielt an Leonie (19) aus Gießen fest und Sido ging mit Robin (23) aus Dresden und Jan-Marten (23) aus Südelügum in das Halbfinale.

-Anzeige-

www.förde.news

Ab 20:15 Uhr sind die Telefonleitung frei geschalten: 

Für Sheila ruft Ihr die:
01379 50 60 04 an oder per SMS an 40400 mit 'XF04' Voten.

Für Jan Marten könnt Ihr unter: 
Tel: 01379 50 60 02 anrufen oder per SMS: mit XF02 an die 40400

Die Kosten für den Anruf oder der SMS belaufen sich auf 50 Cent.

 

 

Die drei Acts mit den meisten Zuschauerstimmen und damit direkt im Finale: "EES & the Yes-Ja! Band" aus Köln/Bonn, Sheila (28) aus TARP und Jan-Marten (23) aus SÜDELÜGUM !  Die viert- und fünftplatzierten Acts konnte sich im Sing-Off noch für den vierten Finalplatz qualifizieren. Die Chance bekamen "Scheer" und "Wait of the World". Die Jury musste nun die schwere Aufgabe auf sich nehmen: Wer zieht als vierter Act mit ins Finale ein? Die Entscheidung fiel schließlich auf die Münchner Jungs von „Wait oft he World“.


---------------------------------------------------
-Anzeige-

www.foerde.news


www.förde.news

Ab 20:15 Uhr sind die Telefonleitung frei geschalten: 

Für Sheila ruft Ihr die:
01379 50 60 04 an oder per SMS an 40400 mit 'XF04' Voten.

Für Jan Marten könnt Ihr unter: 
Tel: 01379 50 60 02 anrufen oder per SMS: mit XF02 an die 40400

Die Kosten für den Anruf oder der SMS belaufen sich auf 50 Cent.

 

 

Die drei Acts mit den meisten Zuschauerstimmen und damit direkt im Finale: "EES & the Yes-Ja! Band" aus Köln/Bonn, Sheila (28) aus TARP und Jan-Marten (23) aus SÜDELÜGUM !  Die viert- und fünftplatzierten Acts konnte sich im Sing-Off noch für den vierten Finalplatz qualifizieren. Die Chance bekamen "Scheer" und "Wait of the World". Die Jury musste nun die schwere Aufgabe auf sich nehmen: Wer zieht als vierter Act mit ins Finale ein? Die Entscheidung fiel schließlich auf die Münchner Jungs von „Wait oft he World“.

Zurück