www.foerde.news

- Nachrichten -

Auf der A7 Abfahrt Tarp kam es am Sonntagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall.

von

Auf der A7 Abfahrt Tarp kam es am Sonntagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ersten Erkenntnissen nach ist bei einem BMW der hintere Reifen geplatzt. Bei der hohen Geschwindigkeit, die der Wagen hatte, konnte der Fahrer das Fahrzeug nicht mehr abfangen und geriet ins schleudern. Während dessen schleuderte der Wagen an einen Betonpfeiler einer naheliegenden Brücke. Der BMW hob dann in der Folge des Aufschlages ab und landete auf dem Dach neben der Autobahn.

Die verletzten Personen wurde in die Notaufnahme eines Flensburger Krankenhauses gebracht. Bei dem Unfall war auch der Rettungshubschrauber Christoph Europa 5 im Einsatz

Polizei und Feuerwehr mussten während den Rettungsarbeiten den Standstreifen und die rechte Fahrbahn sperren

 

Bilder: Geißler


---------------------------------------------------

Zurück