www.foerde.news

Werbeanzeige
- Blaulicht -

Notarzt-Einsatz auf dem Jahrmarkt

von

Flensburg - Eine Person hat in einem Fahrgeschäft einen Medizinischen Notfall erlitten - Foto: THomsen

Große Aufregung am Freitagabend auf dem gut besuchten Volksfest auf der Exe: Gegen 20 Uhr rückten plötzlich Rettungswagen und Notarzt an und wurden vom Sicherheitsdienst quer über den Platz zu einem Fahrgeschäft geleitet.

Dort hatte ein männlicher Gast einen medizinischen Notfall erlitten, der eine sofortige Behandlung erforderlich machte. Das Deutsche Rote Kreuz, das während des Jahrmarkts den Sanitätsdienst stellt, war schnell vor Ort und übernahm die Erstversorgung.

Rettungsdienst und Notarzt übernahmen den Patienten und brachten ihn in die Klinik.

Nach rund dreißig Minuten war der Einsatz beendet.


---------------------------------------------------

Zurück