Anzeige
Fricke Top Slider
Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook
->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Briefumschlag mit weißem Pulver aufgetaucht: Gefahrguteinsatz in Flensburger Polizeirevier

von

Derzeit ist das Polizeirevier von der Feuerwehr abgesperrt - Fotos: Thomsen

Flensburg - Ein Umschlag mit einem noch nicht identifiziertem weißen Pulver sorgt derzeit für einen Gefahrgut-Einsatz der Feuerwehr im 1. Polizeirevier in Flensburg am Norderhofenden.

Die Feuerwehr war gegen 15.45 Uhr alarmiert worden und ist mit dem Löschzug vor Ort im Einsatz. Nach Angaben der Einsatzkräfte ist derzeit noch nicht klar, welche weiteren Maßnahmen getroffen werden müssen.

Mittlerweile haben sich Einsatzkräfte der Feuerwehr mit Schutzanzügen und Atemschutzgeräten ausgerüstet, um in das Polizeirevier zu gehen und den gefundenen Stoff genauer zu untersuchen.

Vorsorglich ist auch ein Rettungswagen vor Ort. Informationen über Verletzte liegen bislang aber nicht vor.

Der Bereich rund um das Polizeirevier wurde durch die Feuerwehr vorsorglich weiträumig abgesperrt.

Näheres in Kürze…

Unterstütze auch du Förde.news – damit die Nachrichten weiterhin kostenlos bleiben können.

Förde.news bietet seit 2018 seriösen Lokaljournalismus kostenfrei an, finanziert durch Werbung. Wir verzichten auf ein Abomodell, um allen, auch finanziell schwächeren Personen, Zugang zu ermöglichen. Die Finanzierung allein durch Werbung reicht jedoch nicht aus, um die Kosten zu decken. Deshalb bittet Förde.news seine Leser und Leserinnen um Unterstützung durch das freiwillige Solidaritätszahlungsmodell „Förde.news - Zahl ich“, um qualitativ hochwertigen Journalismus weiterhin bieten zu können. Mehr Informationen dazu auf ->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Zurück