www.foerde.news

- Aktuelles auf Förde.news -
Flensburg

In der Nacht zum Pfingstsonntag ist in der Straße Birkenhof im Flensburger Stadtteil Mürwik ein Fahrzeug ausgebrannt.

Videobeitrag

Die Formel 1 startet am 5. Juli mit fast viermonatiger Verspätung in Spielberg/Österreich in die Saison.

Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein hat es im vergangenen Jahr insgesamt 1254 Fälle von Gewalt gegen Polizistinnen und Polizisten gegeben. Damit bewegen sich die Zahlen …

Schleswig-Holstein

Ministerpräsident Daniel Günther hat die von der dänischen Staatsregierung zum 15. Juni angekündigten Erleichterungen im deutsch-dänischen Grenzverkehr begrüßt: …

Flensburg

Ein Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen hat am Freitagnachmittag einen rund 1,5 Kilometer langen Stau auf der B199 in Flensburg verursacht.

Digital-Videobeitrag

Onlinenetzwerke sollen in den USA stärker juristisch kontrolliert werden:

Flensburg

Am vergangenen Dienstagmorgen, gegen 09:25 Uhr, kam es im Flur des Ärztehauses in der Waldstraße zu einer Körperverletzung durch einen bislang unbekannten …

Elmschenhagen / Kiel

Am Freitag den 29. Mai, wird in Elmschenhagen eine 500 Pfund schwere amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg durch Mitarbeiter des …

Kiel

Ein abendlicher Törn zweier Segler ist am Mittwoch, 27. Mai 2020, an Bord des Tochterbootes des Seenotrettungskreuzers BERLIN der Deutschen Gesellschaft zur …

Flensburg

Eine gemeldete Rauchentwicklung in einer Wohnung in Flensburg entwickelte sich am Mittwochabend zu einem Wohnungsbrand. Als die Feuerwehr eintraf, schlug …

Schleswig-Holstein

Die Landesregierung hatte Mitte Mai entschieden, dass die Kitas am 1. Juni von der erweiterten Notbetreuung in den eingeschränkten Regelbetrieb übergehen …

Flensburg

Eine dritte Person ist gestorben, die sich mit dem Virus Covid 19 infiziert hat.

Sylt

Am frühen Mittwochmorgen (27.05.20), gegen 2 Uhr, wurden am Badestrand Westerland, Höhe Strandübergang Käpt'n-Christiansen-Straße, insgesamt 14 Strandkörbe …

Schleswig

Im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus hat der Kreis Schleswig-Flensburg bedauerlicherweise den vierten Todesfall zu melden.